Hervorheben

  • Neuheiten
  • ANGEBOT
  • Bestseller

Kaufen Sie Xanax

$199.00 - $599.00

Auswahl aufheben
Auswahl aufheben
N / A
Marken :: Xanax

Produktbeschreibung

Kaufen Sie Xanax um Stress und Angst abzubauen! Xanax ist weltweit das am häufigsten verschriebene psychiatrische Medikament. Bereits +2500 Millionen zufriedene Kunden Xanax kaufen von uns und wir wissen warum. Es ist wahrscheinlich das beste Anti-Angst-Medikament der Welt!

Kaufen Sie Xanax und beenden Sie Ihre Angst und Panik für immer! Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie so gut wie alles versucht haben, um Ihre Sorgen loszuwerden, ohne die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, dann verzweifeln Sie nicht - wir haben Sie abgesichert.

Apotheke RXS ist seit fast 20 Jahren ein vertrauenswürdiger Xanax-Anbieter und wir können stolz sagen, dass wir die Dinge unglaublich richtig machen. Bei uns sind Sie in guten Händen!

Deshalb vor dir Xanax kaufenWir finden es wichtig, dass Sie wissen, wie dieses Angstmedikament wirkt, welche Nebenwirkungen und Risiken es gibt und wie Sie sich schützen können. All dies und noch viel mehr behandeln wir in der erweiterten Artikelbeschreibung unten.

 

Was ist Xanax?

Xanax ist der Handelsname für das Medikament alprazolam. Es wird zur Behandlung von Angststörungen und Panikstörungen eingesetzt. Es wird in die Gruppe der Benzodiazepin-Medikamente wie Diazepam, Lorazepam und Clonazepam eingeteilt. Xanax enthält analgetische, hypnotische, skelettmuskelrelaxierende und krampflösende Eigenschaften. Aufgrund seiner leichten Verfügbarkeit ist es eines der am häufigsten konsumierten und auch missbrauchten Benzodiazepine auf dem britischen Markt.

Es enthält die folgenden Chemikalien; 8-Chlor-1-methyl-6-phenyl-4h-s-triazalo. Es kann auch einige andere Inhaltsstoffe enthalten, wie Maisstärke, Cellulose, Docusat-Natrium, Magnesiumstearat, Lactose, Siliziumdioxid und Natriumbenzoat.

 

Was ist Xanax XR?

Xanax XR ist nichts anderes als eine verbesserte Form der Markenvariante. Viele Ärzte nennen Xanax XR die generische Form des Originals und ihre Sichtweise ist korrekt. Xanax XR Pillen werden als glättungsstimmungsstabilisierende und entspannende Medikamente zur Beseitigung aller Symptome von Depressionen oder Angststörungen eingesetzt. In einigen Fällen wird Xanax XR auch zur Behandlung von klinischen Depressionen empfohlen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Xanax und Xanax XR?

Da der durchschnittliche Marktpreis von Xanax XR im Vergleich zur Markenversion niedriger ist, sind die meisten Benutzer an den Besonderheiten dieser beiden Präparate interessiert. Es gibt sogar Message Boards, die sich diesem Thema widmen, aber tatsächlich gibt es nur einen signifikanten Unterschied zwischen Xanax und Xanax XR, außer dem Preis. Xanax-Pillen werden sofort resorbiert und beginnen wenige Minuten nach dem Auflösen im Blut zu wirken, während Xanax XR-Pillen eine gewisse Zeit benötigen, um das ZNS zu beeinflussen. Dies bedeutet, dass die Wirkung von Alprazolam in Xanax XR-Tabletten länger anhält. Normalerweise kann eine Tablette Xanax XR die Stärke von 2 Tabletten Markenriegeln ersetzen.

 

In welchen Formen kommt Xanax?

Alprazolam ist in Form von Tabletten oder Kapseln erhältlich. Es hat 4 Arten von Dosierung; 0.25 mg, 0.5 mg, 1 oder 2 mg. es erscheint in drei verschiedenen Farben, 0.5 mg ist rot, 1 mg ist hellblau und sowohl 0.25 g als auch 2 mg haben weiße Farben. Xanax XR hat seine eigenen Farben.

 

Was macht Xanax?

Menschen, die dieses Arzneimittel in der Freizeit oder ohne ärztliche Verschreibung anwenden, sagen, dass sie sich dadurch ruhig, entspannt und beruhigt fühlen. Dies kann dazu führen, dass Sie ein paar Stunden lang einschlafen oder ohnmächtig werden. Diese Effekte können helfen, Angstsymptome zu lindern und die Reaktion Ihres Körpers auf Angstzustände oder Stress zu verändern.

Einige Menschen, die nicht an die Einnahme gewöhnt sind oder höhere Dosen einnehmen, haben von Gedächtnisverlust oder Blackout berichtet. Sie sagten, sie könnten sich nicht erinnern, was mit ihnen passiert sei. Im Allgemeinen können wir sagen, dass die Effekte bei höheren Dosen stärker sind.

Warum wird Xanax verschrieben?

Dieses Benzodiazepin hat sich klinisch als wirksames Medikament zur Behandlung von Panikstörungen erwiesen. Es kann jedoch nur für kurze Zeit verwendet werden. Es wird auch für die Behandlung von GAD (generalisierte Angstordnung) und SAD (soziale Angststörung) sowie anderen schweren Angststörungen bevorzugt. Es ist ein schnell wirkendes Medikament und seine Wirkung wird in nur 1-2 Stunden nach dem Verzehr erreicht.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass es eines der beliebtesten Medikamente zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen bleibt. Es handelt sich um eine weit verbreitete Behandlung, die seit 90, als dieses Medikament auf dem Markt erschien, in 1970 Prozent der angstbedingten Fälle von Ärzten eingesetzt wird. Wenn bei Ihnen Angstzustände oder Panikstörungen diagnostiziert wurden und Sie diese so schnell wie möglich überwinden möchten, werden Sie wahrscheinlich kein besseres Mittel gegen Angstzustände finden als dieses.

Viele Menschen vergleichen verschiedene Antidepressiva und Benzodiazepine - die Gruppe der Medikamente, zu denen Xanax gehört. Xanax ist das meistverkaufte Benzodiazepin in Großbritannien und gilt als das stärkste Antidepressivum zur Behandlung von Panikattacken, Phobien, bestimmten angstbedingten Depressionen und sogar Schlaflosigkeit.

 

Verwendung von Xanax bei Panikstörungen

Panikattacken können durch Symptome unerklärlicher Angst oder übermäßiger Panik wie Schmerzen in der Brust, Übelkeit, Schwitzen, Todesangst, Herzklopfen oder Atembeschwerden bemerkt werden. Es wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen, da diese Anzeichen auch Symptome einer sich entwickelnden Störung sein können.

Um eine solche Erkrankung zu behandeln, können Sie 1 Wochen lang 2 mg Xanax (in 3-3 gleichen Anteilen innerhalb eines Tages) einnehmen und dann Ihren Therapeuten aufsuchen, um herauszufinden, ob das Medikament zur Bewältigung der Symptome und zur Überwindung von Panikattacken beiträgt.

 

Verwendung von Xanax bei Angststörungen

Traditionell empfehlen Ärzte, es bei Angstzuständen und Depressionen zu verwenden. Sie können Störungen leicht erkennen. Sie zeichnen sich trotz der Umstände des Lebensstils durch überwältigende Sorgen aus. Außerdem können sie mehr als ein halbes Jahr dauern. Andere Symptome von Angstzuständen und Depressionen sind Muskelverspannungen, erhöhte Herzfrequenz, trockener Mund, Durchfall, Unruhe, übermäßige Schläfrigkeit, Reizbarkeit und häufiges Wasserlassen. In Kombination können all diese Symptome Anzeichen für die Entwicklung einer Angststörung sein.

Beginnen Sie mit der Behandlung mit 1 mg Xanax pro Tag (nehmen Sie zweimal täglich eine 0.5 mg Pille ein). Die maximale Dosierung sollte 2 mg pro Tag nicht überschreiten. Es ist vorzuziehen, einen Arzt aufzusuchen, um Ihren Zustand während der ersten zwei Wochen der Therapie zu überwachen.

 

Verwendung von Xanax für SAD

Dieses Medikament kann auch als wirksame Therapie zur Heilung der Symptome einer sozialen Angststörung oder SAD dienen. Laut statistischen Daten leiden mehr als 13 Prozent der Weltbevölkerung an dieser Art der generalisierten Angststörung. Es ist gekennzeichnet durch schwere und anhaltende Symptome wie Angst vor Augenkontakt, Angst vor Gesprächen mit Fremden, starke Angst vor Demütigung, Panik vor bevorstehenden Ereignissen, bei denen eine Person neue Leute kennenlernen oder neue Orte sehen muss.

Um diese emotionalen und sogar körperlichen Symptome von SAD zu vermeiden, wird empfohlen, 2 Monate lang 3 mg Xanax-Pillen pro Tag einzunehmen.

 

Verwendung von Xanax bei bipolaren Störungen

Wie die meisten Benzodiazepine wird es als wirksame Behandlung für bipolare Störungen empfohlen. Es gilt als eine der schwerwiegendsten angstbedingten Erkrankungen, die durch extreme Stimmungsschwankungen und manische Depressionen gekennzeichnet sind.

Neben Xanax kann Klonopin auch zur Behandlung von Angstzuständen eingesetzt werden. Sie sind praktisch identisch, aber Xanax ist definitiv wirksamer als Klonopin, wenn Patienten mit bipolarer Störung ein sichereres und leistungsfähigeres stimmungsstabilisierendes Medikament benötigen.

 

Andere Off-Label-Anwendungen von Xanax-Pillen

Trotz seiner traditionellen Anwendung können Sie dieses Benzodiazepin gleichermaßen bei Angstzuständen und Schlaflosigkeit anwenden, da dieses Medikament einwandfrei als Schlaftablette wirkt (eine der beliebtesten „Off-Label“ -Anwendungen). Zusätzlich zu Schlaflosigkeit wird dieses Medikament konsumiert, um teilweise physische und psychische Störungen wie:

  • Prämenstruelle dysphorische Störung
  • Agitation
  • Fibromyalgie

 

Die Dosierung variiert je nach Schweregrad der Erkrankung und individuellen Besonderheiten des Patienten. Zum Beispiel können Sie 1 mg Pillen Xanax kaufen und einen Riegel pro Tag zur Behandlung von Fibromyalgie einnehmen, während Sie zur Behandlung von Angstzuständen die tägliche Dosierung auf 2 mg überschreiten sollten.

Dieses Arzneimittel ist sehr wirksam im Kampf gegen mehrere Angststörungen. Wenn Sie dieses Medikament richtig anwenden, werden Sie es schaffen, über einen langen Zeitraum mit Ihren Angstzuständen oder Panikattacken fertig zu werden.

 

Was sind die Nebenwirkungen von Xanax?

Es ist eines der stärksten Benzodiazepine - eine Klasse von Medikamenten, die das Nervensystem verlangsamen und für Ruhe und Entspannung sorgen. Und es funktioniert schnell und scheint begrenzte Nebenwirkungen zu haben. Es überrascht nicht, dass es sehr beliebt ist und sogar von Menschen verwendet wird, die am erfolgreichsten und am wenigsten bedürftig erscheinen. Leider kann seine langfristige Verwendung zu ernsthaften Problemen führen. Benzodiazepine eignen sich am besten für Kurzzeitbehandlungen und zur allgemeinen Unterstützung bei der Behandlung von Angstzuständen und Panikstörungen. Andernfalls besteht die Gefahr schwerwiegender Nebenwirkungen.

 

Die am weitesten verbreiteten Xanax-Nebenwirkungen

Dieses Medikament kann zu übermäßiger Beruhigung, Gedächtnisproblemen und Depressionen führen und die Situation sogar noch verschlimmern. Es kann mit Alkohol interagieren, der gefährlich ist, da beide Beruhigungsmittel sind.

Langzeitanwendung ist mit kleinen kognitiven Schäden verbunden. Dies bedeutet, dass dies zu einem Reduktionspotential der Intelligenz und der Fähigkeit führt, Aufmerksamkeit zu schenken und sich zu konzentrieren. Es kann auch zu Gedächtnisverlust führen.

In Bezug auf die physischen negativen Folgen sind die Nebenwirkungen geringer als bei früheren Arzneimitteln, beispielsweise mit Barbitur-Arzneimitteln.

 

Xanax Nebenwirkungen und Wirksamkeitspotential

Dieses Benzodiazepin ist sehr gut im Kampf gegen Angstzustände. Daher ist es sinnvoll, es bei kurzfristiger Schlaflosigkeit aufgrund von Angstzuständen und bei kurzfristiger Behandlung von Angstzuständen zu verwenden. Auf der anderen Seite eignen sich andere Medikamente am besten für bestimmte Arten von kurzfristigen Problemen sowie für Lampenfieber.

Es kann bei Panik- und Angststörungen eingesetzt werden und hat eine gewisse Fähigkeit, unter diesen Bedingungen zu arbeiten - aber es gibt möglicherweise bessere Optionen, die mehr Zeit zum Arbeiten benötigen. SSRIs können besser und mit geringerem Risiko wirken und sind daher in der Regel eine empfohlene Behandlung. Es ist auch wichtig, die Bedeutung von Bewegung und Therapie für die Behandlung dieser Erkrankungen ohne Nebenwirkungen nicht zu vergessen.

 

Drogenabhängigkeit und Drogenentzug als schwerwiegende Xanax-Nebenwirkungen

Sie können dieses Medikament über einen langen Zeitraum zur Behandlung von Angstzuständen, unangenehmen Gedanken und Orientierungslosigkeit verwenden. Seltenere, aber schwerwiegendere Probleme sind Überdosierung, Sucht, Krampfanfälle und Psychose.

Es kann auch zu schweren Depressionen führen, wenn eine Person die Einnahme nach längerer Anwendung plötzlich abbricht. Es wird auch zu Erholungszwecken von Drogenabhängigen verwendet, z. B. zum Mischen mit Drogen wie Marihuana, Heroin oder Alkohol, um die Wirkung dieser Drogen zu verstärken, was für Ihre Gesundheit sehr schädlich ist.

Eines der größten Missverständnisse unter Drogenabhängigen und Drogenabhängigen ist, dass ihre Handlungen niemanden außer sich selbst betreffen. Während die Drogenabhängigkeit den Konsumenten sowohl physisch als auch psychisch betrifft, sind Familienmitglieder und Freunde ebenfalls stark von dem Süchtigen betroffen.

Es kann geistige und körperliche Belastungen für Familienmitglieder verursachen und auch eine feindliche häusliche Umgebung schaffen. Es spielt keine Rolle, ob es sich bei der Droge der Wahl um ein Betäubungsmittel, eine Straßendroge, einen Alkohol oder sogar ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt.

Oft ändern Patienten die Anweisungen des Arztes und erhöhen ihre Aufnahme, ohne ärztlichen Rat einzuholen. Es kann mehr als 24 Stunden dauern, bis dieses Medikament den Blutkreislauf verlässt. Wenn also eine Person ihre Dosierung erhöht, baut sich eine Toleranz auf und es kann zu einer Sucht kommen. Patienten nehmen das Medikament nicht mehr ein, um Angstsymptome oder andere Panikstörungen zu bekämpfen, sondern um sich normal zu fühlen.

 

Xanax-Sucht-Symptome können sein:

  • Selbstmordgefühle
  • Depression
  • Aufregung und feindliche Gefühle

 

Dies kann die Interaktion mit anderen Menschen sehr schwierig machen. Vorausgesetzt, einige der Möglichkeiten, wie die Sucht einer Person ihre Angehörigen beeinflussen kann.

 

Kann ich Xanax überdosieren?

Eine Überdosierung mit Xanax ist unwahrscheinlich, aber durchaus möglich, insbesondere wenn Sie dieses Benzodiazepin zusammen mit anderen Medikamenten oder Medikamenten einnehmen. Die meisten Überdosierungen treten in Kombination mit Opioid-Schmerzmitteln auf. Das Mischen von Alkohol mit Xanax kann ebenfalls tödlich sein.

Wenn Sie Xanax überdosieren, können schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten. Selbst wenn die Nebenwirkungen mild sind, ist es auf jeden Fall ratsam, nach medizinischer Hilfe zu suchen.

 

Zu den Symptomen einer Xanax-Überdosierung können gehören:

  • Schläfrigkeit
  • Veränderter Geisteszustand
  • Undeutliches Sprechen
  • Verwirrt sein
  • Schlechte Koordination
  • Reduzierte Reflexe
  • Koma
  • Tod

Benzodiazepine dürfen niemals außerhalb des wachsamen Auges eines Arztes oder eines medizinischen Fachpersonals eingenommen werden. Selbst dann sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie es nehmen. Mischen Sie es nicht mit anderen Drogen oder Alkohol. Alprazolam ist eine psychoaktive Substanz, die leicht zu Missbrauch führen kann. Der Freizeitgebrauch und damit der nichtmedizinische Gebrauch kann riskant sein und sogar zu einer möglicherweise lebensbedrohlichen Überdosis führen.

 

Was sind die Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf Xanax?

Langzeitanwendung kann Suchtprobleme verursachen. Es enthält auch einige Nebenwirkungen. Besondere Vorsichtsmaßnahmen sind erforderlich, wenn Sie an Engwinkelglaukom, Lebererkrankungen, Schlafapnoe, Atemproblemen, Alkoholabhängigkeit oder einer Allergie gegen Benzodiazepin-Medikamente leiden, da dies Ihren Zustand verschlechtern kann.

Außerdem ist besondere Sorgfalt erforderlich, bevor Kinder unter 18 Jahren oder ältere Menschen davon betroffen sind. Wie alle anderen Benzodiazepin-Medikamente kann es einige Nebenwirkungen haben, wie Schläfrigkeit, Schwindel, verschwommenes Sehen, langsamer Herzschlag, Schwierigkeiten beim Sprechen oder Gehen und Bewusstlosigkeit. Diese Effekte können insbesondere bei älteren Menschen auftreten. Fahren Sie nicht und tun Sie nichts, was eine Person dazu veranlassen könnte, wachsam zu sein. Schwangere sollten die Einnahme von Benzodiazepinen während der Schwangerschaft vermeiden, da dies beim Baby zu Defekten wie körperlichen Missbildungen, Atemproblemen oder Entzugssymptomen führen kann. Es sollte auch von Frauen vermieden werden, die ein Baby stillen, da es durch die Muttermilch übertragen werden kann. Vermeiden Sie Alkohol, wenn Sie Xanax einnehmen, da dieses Medikament die Wirkung von Alkohol in Ihrem Körper verstärken kann.

Bewahren Sie es bei Raumtemperatur vor Hitze und Feuchtigkeit geschützt auf. Es sollte entsprechend der Anweisung Ihres Arztes eingenommen werden, obwohl Sie Xanax ohne Rezept kaufen können. Besprechen Sie alles mit Ihrem Arzt, Ihrer Krankenschwester oder Ihrem Apotheker, bevor Sie es einnehmen. Nehmen Sie nicht mehr als vorgeschrieben. Überdosieren oder erhöhen oder verringern Sie die Dosierungsmenge nicht selbst. Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, nehmen Sie sie ein, sobald Sie sich erinnern.

Vermeiden Sie es, es mit anderen Medikamenten zu verwechseln, da dies insbesondere bei anderen Analgetika zu negativen Wechselwirkungen führen kann. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sind sehr gefährlich für Ihre Gesundheit. Bewahren Sie es vor anderen Personen und Kindern auf.

 

Kann ich Xanax online kaufen?

Sie müssen nicht mehr einen Gesundheitsdienstleister oder die nächste Apotheke aufsuchen und erklären, warum Sie dies möchten Xanax kaufen da wir eine All-in-One-Online-Lösung anbieten. Das Internet ist zur Quelle geworden Xanax kaufen online. Web-Apotheken wie unsere anbieten Xanax kaufen online in verschiedenen Stärken. Die Wahl treffen zu Xanax kaufen von unserer Internet-Apotheke ist die richtige Entscheidung, wenn Sie Komfort und hochwertige Dienstleistungen des Internet-Shoppings schätzen. Die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten und des Inhalts Ihrer Online-Bestellung wird garantiert.

 

Kann ich Xanax ohne Rezept kaufen?

In diesen Tagen, in denen praktisch jeder einen PC besitzt, stehen viele Optionen zur Verfügung Xanax kaufen online ohne rezept und ohne probleme. Während Sie in Ihrem bequemen Stuhl sitzen, können Sie eine Bestellung aufgeben und in wenigen Tagen die Originalmarkenpillen oder die billigere (nicht weniger wirksame) generische Version Alprazolam erhalten, die ebenfalls auf dem Hauptwirkstoff basiert. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre Bestellung so schnell wie möglich mit Xanax-Riegeln erhalten. Außerdem garantieren wir, dass der Inhalt Ihres Pakets und Ihre persönlichen Daten vertraulich bleiben.

 

Wie du willst…

Mit Angst zu leben kann belastend sein. Zum Glück müssen Sie das nicht mehr durchmachen! Alles was Sie brauchen ist ein wenig Xanax und Sie werden immer einwandfrei sein. Kaufen Sie Xanax und fang an, grenzenlos zu leben!

Apotheke RXS ist eine Full-Service-Apotheke, die sieben Tage die Woche alle Arten von Medikamenten an Ihre Haustür liefert. Was unterscheidet uns von anderen Apotheken? Wir geben uns einfach mehr Mühe! Darüber hinaus sorgen wir bei Ihnen für Privatsphäre und Diskretion Xanax kaufen von uns. Was hier passiert, bleibt hier.

Ob Sie suchen Xanax kaufen 0.25 mg, 0.5 mg, 1 mg oder 2 mg - wir haben genau das, wonach Sie suchen! Wir kümmern uns genug, um nur die SEHR BESTEN zu senden!

Zusätzliche Informationen

Miligramme

0.5 Miligramm, 1 Miligramm, 2 Miligramm

Pillen

30 Pillen, 60 Pillen, 90 Pillen, 120 Pillen

Bewertungen (9)

4.56 Durchschnitt basierend auf 9 Bewertungen.
  1. Desislava

    Ich benutze Xanax seit 1996. Ich liebe es. Es hat mir so oft das Leben gerettet, dass ich nicht zählen kann. Ich habe verschiedene Zeiten in meinem Leben durchgemacht, in denen ich 9 mg pro Tag einnehmen musste, um die Panikattacken zu überleben. Meine Angriffe erfolgen in Zyklen. Ich habe sie seit 7 Jahren und bin jetzt 39. Ich bin so müde von ihnen und fühle sie. Tatsächlich hatte ich heute einen großen. Ich werde mich zurückziehen, um aus Lexapro auszusteigen. Ich bin jedoch nie ohne meinen Xanax. Durch einfaches Herumtragen können Sie manchmal die Panikattacken abwehren. Wenn ich es nicht gehabt hätte, wäre ich vor langer Zeit weggebracht worden oder hätte mich umgebracht, weil Panikattacken keine Möglichkeit sind zu leben.

  2. John

    Xanax hat mir geholfen, mich zu beruhigen. Ich war wirklich unter Stress (Vollzeitjob, College jeden Tag, ein kleines Baby), aber das war mir damals nicht klar. Ich hatte einige Sehstörungen, besonders als ich mich endlich entspannen konnte. Ich habe auch Schmerzen in der Brust erfahren. Mein Hausarzt sagte mir, dass es durch Stress verursacht wird und verschrieb Xanax. Ich musste nachts die kleinste Dosis einnehmen (ich fuhr). Ich konnte den Unterschied nach einem Monat sehen und fuhr noch einen Monat fort. Ich hatte keine Nebenwirkungen.

  3. selena

    Hallo allerseits, mein Name ist Sheila. Ich bin ein X-Xanax-Abnehmer. Ich habe Xanax 4 3 Jahre genommen. Ich hatte 5 1 mg pro Tag, die von meinem Arzt verschrieben wurden. Ich habe meine blauen Fußbälle geliebt (so haben wir sie auf der Straße genannt). Wie auch immer, Sie müssen wissen, dass sie sehr süchtig machen. Ich habe mich bei allem, was sie in meinem Leben waren, auf sie verlassen. Ich musste mich für Xanax oder mein Leben entscheiden. Xanax kontrollierte mich, ich hatte keine Kontrolle darüber. Ich würde 150 pro Monat von meinem Arzt verschrieben bekommen. Es war nicht genug. Ich fand sie auf den Straßen, die mich bis zu meiner Nachfüllung festhalten würden. Ich würde sie für alles nehmen, wenn ich nervös wurde, wenn ich ausging, fuhr und nur weil. Ich habe sie genommen, damit ich keine Angriffe bekomme. Ich dachte, wenn ich sie einfach weiter nehme, würden diese bösen Angriffe nicht kommen. Mein Doc. würde mir nicht helfen, mich von ihnen zu lösen. Er wollte nur mein Geld und dass ich weiter komme. Ich wollte wirklich Hilfe. Es kam zu dem Punkt, an dem meine sechs Jahre. alt würde mich ansehen und sagen Mama, warum siehst du so aus? Er sprach über meine Augen, sie sahen immer so aus, als wäre ich hoch. Ich war so verärgert, dass ich etwas tun musste. Mein Arzt würde mir nicht helfen, also ging ich zu meinem Vater und er war bereit, mir zu helfen. Ich gab ihm meine Pillen und er fing an, sie abzubremsen und war schließlich auf ein Sechzehntel einer Pille gesunken (das war nichts) und hörte einfach auf, sie einzunehmen. Ich habe mir einen anderen Doc gefunden. und sie war so besorgt, dass ich so viel genommen habe und war überrascht, dass mein Arzt. hatte noch einen Job. Sie hat mich auf Paxil gesetzt und ich fühle mich so viel besser, dass meine Stimmungen und Ängste von mir kontrolliert werden. Ich habe diese Angriffe nicht mehr. Also, für alle Leute, die auf Xanax sind, versuchen Sie bitte, etwas zu finden, das nicht süchtig macht. Es gibt einige da draußen (prozac, paxil). Also hier bin ich 16 Jahre alt. alt und helläugig. Ich lebe gesund und mein Sohn könnte nicht glücklicher sein. Oh, ich bin seit 25 ​​Monaten von Xanax weg. und will sie nicht einmal.

  4. Deborah

    Vor ungefähr sechs Monaten ging ich mit einem Herzinfarkt ins Krankenhaus. Ich bin erst 24 Jahre alt und hatte noch nie ernsthafte gesundheitliche Probleme. Zu der Zeit war ich ein paar Monate von Ehe und einer Operation entfernt, die mich ein wenig gestresst hatte, aber nicht überwältigend. Jedenfalls kam ich eines Tages von der Arbeit nach Hause und fühlte mich schrecklich. Dann ... aus dem Nichts ... stieß mein Herz mehrere massive Schläge aus und ein Gefühl von Taubheit und Schwindel überkam mich ... irgendwie, als wäre ich in einem völlig anderen Zustand. Nachdem ich das noch nie erlebt hatte, geriet ich in Panik und ging in die Notaufnahme. Als ich in den Krankenwagen stieg, waren meine Gliedmaßen taub und ich hatte schreckliche Schmerzen im Oberbauch. Ich machte eine Reihe von Tests im Krankenhaus und alles durch kam wieder normal, außer dass mein Pottasium niedrig war. Dies machte Sinn, weil ich an diesem Tag 12 Stunden gearbeitet hatte und sicherlich dehydriert und mit Nährstoffen versorgt war. Ich glaube, die endgültige Diagnose war in der Tat eine Panikattacke. In den folgenden Tagen… kehrte das Gefühl zurück… obwohl es noch nie so intensiv war. Aber es würde sich tagsüber irgendwie aufbauen und dann ein paar Mal in den „Panikmodus“ wechseln… was, wenn Sie es nicht hatten, so ist, als würde jemand einen Schalter umlegen und dann plötzlich in einem schrecklicher, unbeschreiblicher Zustand. Um dies zu verkürzen, komme ich auf den Punkt. Schließlich ging ich zu einem Psychiater, der überwiegend davon überzeugt zu sein schien, dass ich tatsächlich eine Panikstörung hatte. Mein aktueller Zustand ist dies. Ich nehme jeden Tag Xanx und wenn ich darauf bin, habe ich nie Symptome. Wenn es nach etwa 10 oder 12 Stunden mein System verlässt, wird mir schwindelig und mit der Zeit scheinen meine kognitiven Fähigkeiten immer bergab zu gehen, bis ich den Punkt erreicht habe, an dem ich das Gefühl habe, einen Angriff haben zu können . Normalerweise zwingt mich dieses Unbehagen, einen weiteren Xanx zu nehmen, und dann, 20 Minuten später, geht es mir wieder gut. Ich mache mir Sorgen, dass es nie eine Zeit gibt, in der der Xanax ausgeht und ich mich normal fühle. Ob ich darüber nachdenke oder nicht ... wenn diese Chemikalie mein System verlässt, beginnen die Symptome. Einmal habe ich mein Rezept außerhalb der Stadt gelassen und hatte 48 Stunden lang keinen Zugang dazu. Als ich es bekam, war ich in einem lächerlich erbärmlichen Zustand. Ich weiß nicht, was passieren würde, wenn ich einfach aufhören würde, es zu nehmen, aber mit der Arbeit und jetzt der Graduiertenschule hatte ich nicht den Luxus, das auszuprobieren. Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich würde mich über alle Gedanken zu diesem Thema freuen.

  5. Geil

    Dieses Zeug hat mich einfach mit seiner Wirksamkeit umgehauen. Ich habe nie bemerkt, wie viel Angst ich täglich hatte, bis ich eines dieser kleinen Wunder nahm. Ich nehme es nicht, es sei denn, es ist absolut notwendig, aber es hat mir die Fähigkeit gegeben, angesichts der täglichen Herausforderungen des Lebens ruhig und geduldig zu bleiben. Als Mutter ist mir das sehr wichtig, weil ich ein gutes Beispiel für sie sein möchte. Ich möchte nicht jedes Mal, wenn etwas passiert, vom Griff fliegen oder mit einem Angstanfall den Atem verlieren. Sie muss meine angeborene Fähigkeit nicht erleben, im Handumdrehen überwältigt zu werden. Und ich habe es nicht verdient, so zu leben. Ich kann das nur empfehlen!

    Mein Arzt verschrieb mir dies zunächst dreimal täglich, da meine Angst fast schwächend war. Aber ich habe festgestellt, dass es mich extrem schläfrig macht, wenn ich mich nicht ängstlich fühle, und deshalb nehme ich es nach Bedarf. Es wirkt schnell und wirkt normalerweise innerhalb von 20 Minuten nach der Einnahme.

  6. Sheila

    Ich kann mitfühlen, was Sie durchmachen. Ich habe das Gleiche durchgemacht. Mein einziger Trost war, als ich die Droge Xanax vollständig abgesetzt hatte. Und das hat eine Weile gedauert. Ich musste ins Krankenhaus. Ich würde einen nehmen und es schien, als würde es nichts nützen, und dann würde ich einen anderen knallen lassen. Dies dauerte etwa 4 Monate. Ich kam an den Ort, an dem ich so paranoid war, dass ich nicht einmal in einem Auto fahren konnte. Ich würde den ganzen Tag im Bett bleiben und mich fragen, was mit mir geschah. Mein Sohn sagte mir schließlich, ich müsse aus Xanax aussteigen. Sie gingen ins Krankenhaus und da war ich für die Fahrt meines Lebens. Ich versuche nicht, dich zu erschrecken, aber ich werde dich auch nicht anlügen. Bevor ich ins Krankenhaus ging, rannte ich die ganze Zeit in die Notaufnahme, ich war in ständiger Panik. Schrecklich, ich hatte mich in meinem Leben noch nie so gefühlt. Es war alles Xanax. Nachdem ich den Rückzug überwunden hatte, ging es mir gut. Keine Panikattacken mehr. Und ich hatte auch schwere Depressionen. Niemand weiß es, wenn er es nicht selbst durchmacht. NIEMAND.

  7. Dimi

    Es hilft mir immer noch bei Panikattacken und Angstzuständen. Es war das beste Medikament. Ich war auf ... für mich ist es das einzige, das funktioniert. Keine Nebenwirkungen, die ich erlebt habe. Es hat mein Leben gerettet.

  8. Erin

    Ja, xanax arbeitet sofort, um mich zu beruhigen. Es ist sehr effektiv. Obwohl ich eine Zeit durchlebte, in der meine Panikattacken extrem schwerwiegend waren, fand ich Zeiten, in denen es nicht so gut funktionierte. Aber ich finde, dass Xanax am effektivsten war.

  9. Grace

    Lange bevor ich regelmäßig mit Xanax behandelt wurde, haben ein paar Tabletten möglicherweise meine geistige Gesundheit gerettet. Es war vor ungefähr 20 Jahren nach einem harten Kampf, um meine Ehe zusammenzuhalten, nichts, was ich versuchte, funktionierte. Ich war emotional ein Wrack. Ich konnte nicht schlafen, denken und ging oft nur auf und ab.

    Ich ging schließlich zur Erleichterung zu einem Arzt. Ich fing an, ihm meine Symptome zu erzählen. Bevor ich den zweiten Satz aus meinem Mund bekam, griff er nach seinem Rx-Pad und begann zu schreiben. Er gab mir ein Drehbuch für Xanax, als ich sagte ... "Aber ... aber ... aber du hast meine Geschichte nicht gehört." Ich nahm an diesem Abend eine ganze Lasche und schlief wie ein Baby (nein, ich habe meine Windel nicht nass gemacht). Am nächsten Tag nahm ich einen halben Tab, was mich wieder auf den richtigen Weg brachte. Das war es bis Jahre später, als mein Psychiater mich wegen Panikattacken darauf brachte. Ich nahm es jeden Tag nach Bedarf für hohe Angstzustände und Panikattacken. Es half, den Hintern zu treten.

    Auf der anderen Seite fand ich, dass mein Fokus eher wie eine Tunnelvision war. Ich wurde mir meiner Umgebung viel weniger bewusst. Ich hatte das Gefühl, vom Leben zurückzutreten. Ich dachte, es sei die Droge. Ich weiß jetzt, dass ich mich durch die Einnahme von Angstmedikamenten zurückgezogen und das Bewusstsein abgestumpft fühle. Hey, vielleicht sind Überbewusstsein und zu viele Reize Teil des Grundproblems.

    Ich war etwas mehr als ein Jahr auf Xanax 2,3 oder 4 Mal am Tag. Als ich entdeckte, wie süchtig es machte, fragte ich nach einer Alternative. Mein Psychiater ersetzte es durch ein selektiveres Medikament, auf das er sich freute… Klonopin. Ich war glücklich. Ich bin immer noch auf Klonopin. Leider macht es auch süchtig, aber es funktioniert auf jeden Fall.

Eine Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

Wählen Sie die Felder aus, die angezeigt werden sollen. Andere werden versteckt sein. Ziehen und Ablegen, um die Reihenfolge zu ändern.
  • Bild
  • SKU
  • Rating
  • Preis
  • Lager
  • Verfügbarkeits
  • In Den Warenkorb
  • Produktbeschreibung
  • Inhalt
  • Gewicht
  • Abmessungen:
  • Zusätzliche Informationen
  • Attributes
  • Benutzerdefinierte Attribute
  • Benutzerdefinierte Felder
vergleichen
Wunschliste 0
Wunschliste öffnen Weiter Einkaufen